image1
image1 image2 image3

Frido Festival Teaser 2015

In drei Wochen ist es soweit!
Um euch auf das Festival einzustimmen, haben wir einen kleinen Teaser für euch vorbereitet.

  
 

Zusätzliche Band aufgenommen!

Eigentlich ist unser Lineup komplett - doch in den letzten Zügen der Vorbereitungen haben wir noch eine Band zusätzlich ins Programm aufgenommen! The Bombpops aus Los Angeles sind derzeit auf Europatournee und werden zum Abschluss auf dem Frido spielen!

 

   

VVK-TICKETS

Holt euch jetzt schon eure VVK-Tickets bei unseren Vorverkaufsstellen, oder
bestellt ganz einfach und bequem online!

VVK- Tickets: 12 Euro
Abendkasse: 15 Euro

 

 

Local Band

Packende Riffs, treibende Basslines, abwechslungsreiche Drumings, Songs mit Ohrwurmpotential, sowie fesselnde Liveshows sind garantiert wenn Antic Disposition die Bühne betreten. Gepaart mit einer ordentlichen Portion Leidenschaft, die jedem der 3 Jungs förmlich aus dem Gesicht springt, macht das zu einem sicherlich unvergesslichen Erlebnis für alle Beteiligten. Vor allem die Liveshows haben es dem Alternative Rock Dreimaster angetan. Mit den Messern zwischen den Zähnen und den Kanonen im Anschlag sind sie jetzt bereit Ihren Heimathafen zu verlassen und den etablierten Flagschiffen zu folgen. Wer weiß wohin dieses Abenteuer noch geht?!

 

Headliner 2015

Nach ihrem 2012er Debütalbum „This Is Rock’n´ Roll“ melden sich die STICKY BOYS diesen September mit ihrer neuen Scheibe „Make Art“ zurück.

Die zwei Jahre, die zwischen diesen Releases liegen, hat die Truppe aus Paris auf Tour verbracht, mit Auftritten überall in Frankreich, bei denen sie noch mehr Wahnsinn, Energie und Inspiration augesaugt und sich mit neuen Mitstreitern zusammengetan haben. Das Ergebnis dieses Entwicklungsprozesses, „Make Art“ ist ein tiefer gehendes, persönlicheres Album als sein Vorgänger geworden.

Mit packenden Rock’n’ Roll Riffs bis hin zu Speed-Freak Punk, jedoch ohne die Wurzeln der Band, die in der reinsten Form des Hardrock liegen, zu verleugnen, gibt das Album die Irrungen und Wirrungen der musikalischen Reise der STICKY BOYS wieder,

Die elf Tracks auf dem neuen Album sind genausoviele Schlüssel zum abgedrehten, feier-launigen Universum der STICKY BOYS. Und während sie immer noch auf ihre mächtigen, kultigen Gitarrenriffs bauen, haben die drei Wilden nun mehr Saft und Komplexität in den Vocals, was diesem zweiten Album einen persönlicheren und authentischeren Ausdruck verleiht.

Was die Texte betrifft, so wird bereits im ersten Song nach einigen Sekunden deutlich, wohin die Reise geht: Zusammengefügt aus persönlichen Erlebnissen, Realität und Fantasie, zeichnen uns die Texte der Band ein klares, spannungsgeladenes Bild von deren Verständnis von Rock’n’Roll, Kunst und den Zeiten, in denen wir leben.

„Make Art“ wird natürlich auch live vorgestellt. Dank der Partnerschaft zwischen Torpedo Production und Riot Rock werden die STICKY BOYS nach dem Album Release im September auf großer Tour in Frankreich und ganz Europa live zu sehen sein.

 

©2018  FRIDO e.V. 2015 - All Rights Reserved   Impressum   AGB